Unser Ausbildungskonzept

            Der Weg zum Musikanten
                      … ist gar nicht so schwierig.

Im breiten Angebot der Frühkindheitsförderung ist auch die musikalische Ausbildung ein großes Thema. Wir, die Musikkapelle Honsolgen, bieten Ihren Kindern schon ab 4 Jahren individuelle und altersgerechte Förderprogramme zur musikalischen (Weiter-)Entwicklung. Sie sagen, das ist zu früh? Kein Problem. Ein späterer Einstieg, sowie ein Quereinstieg ist jederzeit möglich.

Unsere Ausbildungsmodule:

  • Pädagogische Entwicklungsförderung
  • Frühzeitige Förderung musikalischer Talente
  • Fundierte musikalische Ausbildungsmöglichkeit für Ihr Kind in unmittelbarer Nähe
  • Neue soziale Kontakte und Anlaufstellen
  • Betreuung der Kinder in unserer Gemeinde
  • Schaffung einer qualifizierten Basis zum Einstieg in unsere Stammkapelle
  • Und letztendlich der Erhalt unserer Musikkapelle – Kinder sind unsere Zukunft!

Bei uns können Kinder und Jugendliche eine Vielzahl von Möglichkeiten nutzen um sich musikalisch zu entwickeln. Anfangen kann man bei uns mit einem Kinderchor “PicCHORo” bei dem man erste Elemente von Musikpädagogik erlernen kann.

PicCHORo ist für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren gedacht. Es wird natürlich ganz viel Gesungen. Allerdings fördert unsere Musikpädagogin Kerstin Klotz bereits auch schon:

  • Stimmbildung und Atemtechniken
  • Gehörbildung (durch Singen und weitere Spiele)
  • Rhythmik (durch Sprache, Bodypercussion und mit Instrumenten)
  • Umgang mit Noten

Insgesamt ist es ein schönes Gruppenerlebnis wenn man gemeinsam Lieder, Singspiele oder kleine Musicals erarbeitet und dieses auch bei tollen Auftritten dem neugierigen Publikum präsentieren kann.

Die Nachwuchsförderung ist der Musikkapelle Honsolgen ein sehr wichtiges Anliegen, darum stehen wir Ihnen bei allen Fragen und Wünschen sehr gerne zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen.