Startseite

Herzlich willkommen bei der Musikkapelle Honsolgen e.V.

Dankesvideo für 63. Bezirksmusikfest

Mit diesem Video möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die trotz des abgesagten 63. Bezirksmusikfestes im Bezirk 5 des Allgäu Schwäbischen Musikbundes an das Musikfest und an die Musikkapelle Honsolgen als Ausrichter gedacht haben.

Der Gewinner unserer Schnitzeljagd wird bekannt gegeben

Wir bedanken uns ganz herzlich für die zahlreichen Teilnehmer/innen der Schnitzeljagd und dürfen den Gewinner Hermann Losert bekannt geben! 
Lieber Hermann wir wünschen dir viel Freude mit deinem MKH-Exklusiv-Stuhl! 

Aufgrund der derzeit herrschenden Lage und den sich nicht bessernden Aussichten, sehen wir uns gezwungen, das geplante 63. Bezirksmusikfest des ASM-Bezirks 5, sowie alle damit verbundenen Termine und Veranstaltungen abzusagen. Dies betrifft sowohl die Wertungsspiele, den Festzeltbetrieb als auch den Festumzug.

Das Dorf Honsolgen liegt direkt am Tor zum Allgäu und ist ein Stadtteil von Buchloe mit derzeit gut 600 Einwohnern. Besonders stolz sind wir darauf das fast jede(r) Zehnte aktiv bei unserer Musik mitspielt.

Das Dorf selbst wurde erstmals im Jahre 1067 urkundlich erwähnt. Bezüglich der Namensgebung ist bekannt, dass das heutige Honsolgen vom ehemaligen Hunsole stammt. Gerade das germanische Wort “Hun” deutet auf schwarz bzw. dunkel hin und könnte ein Hinweis für einige umliegende Felder sein, welche häufig einen sehr dunklen, bzw. schwarzbraunen, teilweise sogar moorigen Boden haben.

Heute ist das Dorf auch durch die Musikkapelle Honsolgen weit über die Grenzen des wunderschönen Ostallgäus hinaus bekannt. Die Musikkapelle Honsolgen spielt Blasmusik, mal bayerisch, mal böhmisch-mährisch. Genauso gut finden sich aktuelle Schlager oder auch sinfonische Musik im Repertoire.

Kommentare sind geschlossen.